21.04.2018

Ausbildung im Sonnenschein

Wir nutzten das schöne Wetter und verlegten unseren Ausbildungsdienst nach draußen auf das ehemalige Betriebsgelände der Meloration Wallendorf.

Auf dem Gelände angekommen, wiederholten wir zuerst den Umgang mit unseren Digitalfunkgeräten und die Funkbetriebssprache. Als Lernerfolgskontrolle wurde in zwei Gruppen das Spiel "RTW versenken" (eine Ableitung von dem Spiel Schiffe versenken) mit Hilfe der Funkgeräte gespielt. Danach übten wir das Arbeiten am Hang. Hierbei wurde besonders auf die Arten der Sicherung eingegangen, mit denen man sich selbst und andere am Hang sichern kann, um dort Arbeiten durchführen zu können.

Im Anschluss daran gingen wir auf die Art und Weise ein wie man eine Erkundung durchführt uns was dabei zu beachten ist. Nach einer ausgiebigen Mittagspause wurde noch das Arbeiten mit Leitern trainiert und danach verlegten wir zurück in den Ortsverband um dort die Fahrzeuge und die Ausrüstung nachzubereiten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.