19.06.2021

Eine "heiße" GA- Prüfung

Bei Temperaturen über 30°C schwitzen unsere Prüflinge nicht nur bei der Theorieprüfung, sondern auch bei den praktischen Prüfungen.

Zusammen mit den anderen Prüflingen aus den Ortsverbänden Sangerhausen, Dessau, Wolfen-Bitterfeld und Halle (Saale) legten unsere Prüflinge ihre Grundscheinprüfung in Laucha auf dem Gelände des Flugplatzes ab. Nachdem sie die Theorieprüfung geschafft hatten, ging es in die praktischen Prüfungen an den einzelnen Stationen. Aufgrund der Hitze brauchten die Prüflinge ihre Jacke nicht zu tragen, bis auf die Stationen Bohrhammer und Metallbearbeitung. Da mussten alle die Jacke aus Sicherheitsgründen tragen.

Am Nachmittag kam dann, die mit Spannung, erwartete Auswertung. Zur Freude aller haben alle Prüflinge ihre Prüfung bestanden. Für unseren OV heißt das, dass wir mit einem Schwung 5 neue Helfer in unseren Reihen begrüßen dürfen.  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.