02.04.2022

Übergabe des Staffelstabes

Nach 10 Jahren Dienstzeit als Ortsbeauftragte hat heute Carola Walther das Amt und die Verantwortung an ihren Nachfolger Lars Pohle übergeben.

Im wahrsten Sinne des Wortes hat Carola heute den Staffelstab an Lars überreicht. Im Rahmen des Festaktes überreichte sie ihm einen extra dafür angefertigten Staffelstab. In seiner Rede dankte der Landesbeauftragte Sebastian Gold Carola für ihre langjährige Tätigkeit als Ortsbeauftragte unseres Ortsverbandes. Für diese Verdienste wurde sie mit dem Ehrenzeichen des Technischen Hilfswerkes in Bronze ausgezeichnet. Das Ehrenzeichen in Bronze ist die dritthöchste Auszeichnung im THW, die durch den Präsidenten des THW verliehen wird. Auch für ihre Arbeit mit der Jugend wurde sie mit der Ehrennadel der THW- Jugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt e.V. in Bronze geehrt. Diese wurde stellvertretend für den Landesjugendleiter von unserer Ortsjugendbeauftragten Antonia Schmitz übergeben. Dazu passend hatte unsere Jugendgruppe noch eine kleine Überraschung für Carola. Im Vorfeld hatte die Jugendgruppe Bilder von ihren Ausbildungen, Zeltlagern, Ausflügen und Wettkämpfern gesammelt und daraus eine Collage gebastelt, als Dankeschön für die Zusammenarbeit. Auch die anderen geladenen Gäste und Kameraden dankten Carola für die langjährige Zusammenarbeit. Carola verlässt das THW aber nicht komplett, sondern bleibt unseren OV als Helferin erhalten. Musikalisch umrahmt wurde die ganze Veranstaltung durch den Musikverein Halle Neustadt und auch für das leibliche Wohl der Gäste war gesorgt. 

Mit Lars haben wir einen erfahrenen Helfer als Ortsbeauftragten. Er ist seit 1997 im Ortsverband tätig, gehört zu den Gründungsmitgliedern des OV, war Gruppenführer und bis zuletzt unser Zugführer.

 

Wir als Ortsverband danken Carola von ganzem Herzen für die 10 Jahre unter ihrer Führung und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.