2. Bergungsgruppe

Auch die 2. Bergungsgruppe hat als Einsatzfahrzeug einen GKW. Die Ausrüstung ähnelt der des GKW 1, jedoch liegt hier der Schwerpunkt auf schwererer und leistungsstärkerer Technik. Neben dieser Ausrüstung befinden sich auf dem GKW noch Baustromverteiler und zusätzliche Kabeltrommeln und Flutlichtstrahler für die Beleuchtungskomponente der Bergungsgruppe. Außerdem ist er das Zugfahrzeug für die Netzersatzanlage. Als Besonderheit ist aufzuweisen, dass dieser GKW ebenfalls eine Seilwinde mit 5 t Zugkraft vorne und 10 t hinten besitzt.

 

 

 

 

Technische Daten:

Hersteller: Daimler Benz

Höchstgeschwindigkeit: 89 km/h

Hubraum: 5636 cm³

Leergewicht: 7580 kg

zGG: 11000 kg

Anhängelast gebremst: 12000 kg

Anhängelast ungebremst:  1500 kg

Länge: 7300 mm

Breite: 2500 mm

Höhe: 2750 mm

Sitzplätze: 1+6

Funkrufname: Heros Merseburg 24/53